Site Loader

1NCE ist strategischer Partner der Deutschen Telekom AG. Durch die enge Zusammenarbeit kann 1NCE eine hohe Abdeckung, Transparenz und Sicherheit garantieren. 1NCE nutzt die Netzzugangsstruktur der Deutschen Telekom AG und ihrer Roamingpartner unter Unterstützung aller Funkstandards NB-IoT, LTE-M, 2G, 3G und 4G. Joing ein Mobi Prepaid-Preisplan ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, um viele erweiterte mobile Dienste zugreifen. Um auf Das schnellste Internet Sloweniens auf einem mobilen Gerät zuzugreifen, wählen Sie unser Prepaid-Paket, das eine SIM-Karte mit 1 Tag, 30 Tagen, 100 Tagen oder 365 Tagen Internetzugang enthält. Da die meisten Informationen zu Mobilfunkverträgen in deutscher Sprache verfasst sind, möchten wir, dass Sie bei unten liegenden Einschränkungen und versteckten Vorteilen vorsichtig sind, die leicht übersehen werden: * Für Prepaid-SIM-Karten ist hotel- oder Hosteladresse akzeptabel, wenn sie in einem physischen Geschäft gekauft wird. Kaum ein anderes Thema bereitet dem deutschen KMU so große Sorgen wie die Digitalisierung. IT-Systemhäuser, Systemintegratoren und andere IT-Lösungsanbieter stehen vor der Herausforderung, ihr Geschäftsmodell und ihre Leistungspalette strategisch weiterzuentwickeln. Addieren Sie bis zu zehn MultiSIM-KartenMultiSIM-Karten machen es einfach, eine Reihe von Geräten auf dem gleichen Plan zu verwenden. So können Nutzer auf ihrem Tablet im Internet surfen und gleichzeitig über ihr Smartphone an der aktuellen Telefonkonferenz teilnehmen. Geschäftskunden in den Business Mobil M- und L-Plänen haben bereits ein oder zwei MultiSIMs enthalten.

Bis zu zehn zusätzliche MultiSIM-Karten können in allen Plänen hinzugefügt werden. Das kostet 25,17 Euro (netto) im Business Mobil XL Plus-Plan und ab 4,16 Euro (netto) pro Monat pro MultiSIM auf den L-bis-S-Plänen. Zusätzliche Business-Services und Streaming-OptionenDie Pläne umfassen auch spezielle Business-Services für Geschäftskunden, einschließlich einer professionellen Mailbox-Nachricht auf Business VoiceMail und die Möglichkeit, eine standardisierte Nummer für das Festnetz anzugeben. Kunden der L-zu-S-Pläne können auch die erweiterten StreamOn Business-Optionen hinzufügen, um Musik und Videos zu streamen, Spiele zu spielen und sich mit sozialen Medien auf dem Laufenden zu halten, ohne sich um ihre Datenmenge zu kümmern. Weitere Informationen zu den neuen Business Mobil-Plänen ab 6. September finden Sie unter: www.telekom.de/business-mobil Telekom bietet ab sofort ein attraktives Partnerprogramm für IT-Systemhäuser, Systemintegratoren und andere IT-Lösungsanbieter an.

Post Author: admin